Willkommen in der Basbergschule Hameln

Ihre verlässliche und musikalische Grundschule mit Nachmittagsbetreuung

Hier erfahren Sie – und erfährst Du – alles über unsere SchuleProjekte und Termine.

Nach einer langen Zeit der Einschränkungen durch verschiedene Corona-Maßnahmen finden nun zunehmend wieder einige Aktivitäten statt, die hier auf der Website zu finden sind. Viel Spaß beim Lesen.

Aktuelles

Einschulungselternabend 2022

Die Präsentation des 

Einschulungselternabends noch einmal zum Nachlesen. 

0 Kommentare

Tansania-Frühstück 2a und 3c

Liebe Eltern der Klassen 2a und 3c!

Wir haben beim Verkauf der Leckereien 261,60€ für unser Tansania-Projekt eingenommen.

Vielen Dank an alle Eltern, die so fleißig gespendet haben.

0 Kommentare

Tansania-Frühstück 3a und 3b

Die Klassen 3a und 3b durften im Januar das Tansania-Frühstück ausrichten. Insgesamt wurden knapp 190€ eingenommen, die als Spende für unser Tansania-Projekt zur Verfügung stehen. Vielen Dank vor allem an die Eltern der 3a und 3b für die großzügigen und leckeren Essenssachen.

0 Kommentare

Schulgottesdienst 2021

In diesem Jahr las Frau Lehmann die Weihnachtsgeschichte vor. Die Schülerinnen und Schüler spielten, wie sie sich auf die Geschenke zu Weihnachten freuen. Mit Hilfe der Weihnachtsgeschichte und projizierter Bilder konnte der eigentliche Sinn des Weihnachtsfestes herausgestellt und aufgedeckt werden. Das abschließende Gebet wurde von einer Schülerin gesprochen. Vielen Dank an Frau Lehmann sowie an Frau Lange und Frau Bichler für die Planung, Organisation und Durchführung des diesjährigen Schulgottesdienstes.

Weitere Fotos gibt es hier zu sehen.

0 Kommentare

Tivis Märchenspiel

Das Ensemble von Tivis Märchenspiel führte in 4 Aufführungen für jeden Jahrgang das Stück "Hans im Glück" vor. 

Das war für uns alle eine gelungene Abwechslung und stieß auf sehr positive Resonanz. Vielen Dank!

Weitere Informationen können auf der Website von www.tivis.de eingesehen werden.

Fotos der Vorführung gibt es hier.

0 Kommentare

Weihnachtspäckchenkonvoi

Auch in diesem Jahr haben die Kinder der Basbergschule und ihre Familien wieder zahlreiche Geschenke für den Weihnachtspäckchenkonvoi gespendet, sodass sich nach und nach der Geschenketisch in unserer Aula füllte. Heute wurden dann die Päckchen von den Organisatoren abgeholt. Die Geschenke werden von den Organisatoren (u.a. der Ladies Circle) persönlich an Kinder in Bulgarien, Moldawien, Rumänien und die Ukraine überreicht. Die Augen der Kinder strahlen und ihre Freude ist riesig, wenn sie die Geschenke bekommen. Für alle Beteiligten sind diese Momente besonders emotional.

Daher danken wir Ihnen, liebe Familie, im Namen der Organisatoren und den Kindern in den osteuropäischen Ländern für die großzügigen Spenden!

mehr lesen 0 Kommentare

Apfelsaft

Die Mitglieder des Rotary-Clubs Hameln hatten 2020 in einem sogenannten „hands-on-projekt“ zentnerweise Äpfel vor der Vernichtung gerettet. Die Früchte, die sonst oft unbeachtet auf oder unter den Bäumen verfaulen, wurden geerntet, zur Mosterei gebracht und anschließend wurde der daraus hergestellte Apfelsaft an die Grundschüler im Kreis Hameln-Pyrmont verteilt. Bei Schülern und Schulleitungen fand die Initiative großen Anklang.

Die Ausbeute aus der Apfelsammelaktion geht auch in diesem Jahr wieder an die Hamelner Grundschulen: Die Schülerinnen und Schüler können sich somit über viele Liter frisch gemosteten Apfelsaft freuen. 

An unserer Schule überreichte der Lions Club zusammen mit Frau Treptow von den Stadtwerken Hameln den Apfelsaft. Außerdem erhielt die Schule einen Klassensatz Sachbücher über das Apfeljahr. 

Vielen Dank für diese tolle Initiative und das leckere und gesunde Geschenk!

0 Kommentare

   

 

Notbetreuung ab dem 11.01.2021 in der Basbergschule:

Notbetreuung wird angeboten für die Kinder der Schuljahrgänge 1-4 in den Szenarien B und C, in der Regel zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, bei denen mindestens eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in betriebsnotwendiger Stellung in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse (systemrelevant) tätig ist. Zulässig ist auch die Betreuung in besonderen Härtefällen wie etwa für Kinder, deren Betreuung aufgrund einer Entscheidung des Jugendamtes zur Sicherung des Kindeswohls erforderlich ist, sowie bei drohender Kündigung oder erheblichem Verdienstausfall für mindestens eine Erziehungsberechtigte oder einen Erziehungsberechtigten (Nachweis durch Bestätigung des Arbeitgebers).

Nachweise, die in der Schule bereits im letzten Jahr vorgelegt wurden, müssen nicht erneut eingereicht werden.